Seefeld bei Berlin

Sehr beliebter Wohnstandort | gewachsene, ruhige Lage | Baurecht vorhanden | hohes Mietpotenzial

Grundstücke in Wassernähe für mehrere Mehrfamilienhäuser

26.10.2020

Details

Lage:

16356 Werneuchen, OT Seefeld

Kaufpreis:

2.706.000 €

Baugrundstücksfläche:

3.827 m²

Wohneinheiten:

80

Mögliche Bebauung:

5 MFH mit drei Vollgeschossen plus DG

Wohnfläche:

ca. 5.392 m²

Fläche lt. Grundbuch:

6.832 m²

Beschreibung

Die beiden angebotenen Grundstücke verfügt über eine Fläche von insgesamt 6.832 m² und liegen im Plangebiet „Gewerbepark Seefeld, 2. Änderung“.
Flurstück 66/4 besitz eine Größe von 3.000 m², die Flurstücke 68/3, 84/9 und 59/9 zusammen 3.832 m².
Die Festsetzungen im B-Plan für diese Grundstücke sind identisch und lauten wie folgt:

– Mischgebiet
– Reine Wohnnutzung möglich
– GFZ 1,0
– GRZ 0,5
– 3 Vollgeschosse plus Dachgeschoss bei Wohnnutzung gem. BbgBO (1994)
– 8m Traufhöhe bei gewerblichem Bauen
– BGF bis zu 6.832 m²

Die Grundstücke sind straßenseitig voll erschlossen. Alle Medien, wie z.B. Gas, Wasser, Abwasser, Frischwasser, Strom, etc. liegen an. Laut amtlicher Auskunft sind beide Grundstücke frei von Alt- und Baulasten.

Lage

Die ca. 8.125 Einwohner zählende Stadt Werneuchen ist im engen Berliner Verflechtungsraum nur rd. 13 km von der nordöstlichen Berliner Stadtgrenze bzw. rd. 10 km von der Stadt Bernau entfernt gelegen.
Nach der Wiedervereinigung hat sich Werneuchen als traditioneller Wohnstandort etabliert. Viele Familien mit Kindern zieht es in die Stadtrandgemeinde, die hier die ländlich-kleinstädtische Idylle genießen, aber zugleich von der Nähe zur Bundeshauptstadt profitieren.

Infrastrukturell hat Werneuchen mehrere Supermärkte namhafter Einzelhandelsketten, mehrere Kitas sowie eine Grund-, eine Ganztags- und eine Musikschule zu bieten. Zudem sind verschiedene Restaurants, Künstlerateliers sowie ein Heimatverein im Ort ansässig.

Verkehrstechnisch verfügt Werneuchen über Anschlüsse an den Berliner Autobahnring A10 sowie an die Bundesstraße B158. Zudem verfügt die Stadt über ein eigenes Busverkehrsnetz mit Anschlüssen nach Berlin und Bernau sowie einen eigenen Regionalbahnhof.

Infrastruktur

  • Supermärkte namhafter Einzelhandelsketten

  • mehrere Kita

  • Grund-, eine Ganztags- und eine Musikschule

  • Restaurants

  • Künstlerateliers

  • Heimatverein im Ort

  • Autobahnring A10 (5 km)

  • Bundesstraße B15 (500m)

  • eigenes Busverkehrsnetz mit Anschlüssen nach Berlin und Bernau (650m)

  • Regionalbahnhof (500m)

Lageplan





Vielen Dank für Ihre Nachricht

Wir werden Sie schnellstmöglich kontaktieren

Michael Winterstetter
Immobilien

Am Krusenick 11c

12555 Berlin - Köpenick

(030) 588 532 65

(0178) 83 59 381